Best Agers 50+

Heutzutage wollen sich die „Best Agers“ nicht mehr in die Rentnerecke drängen lassen. Sie fühlen sich deutlich jünger und treiben gerne Sport.

Best Agers

Möchten auch Sie Ihre Koordination, Ihr Gleichgewicht und Ihre Beweglichkeit verbessern und sich gleichzeitig zu Musik bewegen? Dann ist dieses Programm wie gemacht für Sie!

Weiterlesen: Best Agers 50+

Kampfkatzen®

Die Kampfkatzenkurse sind für Kinder von 4-6 Jahren. In den 10 Stunden des Grundkurses werden Berührungsängste abgebaut und das Selbstbewusstsein gestärkt. Weiter erlernen die Kinder spielerisch Grundelemente aus verschiedenen Kampfsportarten. Abwechslungsreiche Koordinationsübungen machen jedes Training zu einem kleinen Abenteuer.

In jeder Stunde des Grundkurses wird zu Beginn die Geschichte der kleinen Katze "Gimmli" gelesen, die gerne eine Kampfkatze werden möchte. Die Geschichte von Gimmli ist ein wichtiger Bestandteil des Grundkurses. Sie begleitet die Kinder in den ersten 10 Stunden und hilft ihnen, den Lehrinhalt besser zu verstehen. Nach dem Grundkurs erhalten alle Teilnehmer von ihren Kursleitern das Buch "Gimmli die kleine Kampfkatze".

Wenn die kleinen Kampfkatzen möchten, dann können sie im anschließend stattfindenden Aufbaukurs das Erlernte vertiefen und neue kampfsportspezifische Übungen erlernen. In der achten Stunde erhalten die Kinder nach einer kleinen Prüfung den Kampfkatzengürtel.



Trainingsziele:

* Selbstbehauptung
* Selbstbewusstsein
* Körperwahrnehmung
* Fitness
* Spaß
* Gedächtnis
* Koordination
* Reaktion
* Respekt
* Disziplin


Das Kampfkatzenkonzept hat sich mittlerweile als festes Fundament für die weitere Entwicklung unserer Kinder etabliert. Sei es beim Sport, in der Schule oder im Alltag. In jeder Lebenslage kommen die Kinder alsKampfkatze besser zurecht!



Kursbeginn Grundkurs 10 x 60 Minuten
ab Donnerstag 12.10.17 / 15.45 - 16.45 Uhr (ausgebucht)

Kursbeitrag 120,- € inkl. Kampfkatzen T-Shirt und Kampfkatzen-Buch.

Kurstermine Grundkurs ab 12.10.17:
Donnerstag 12.10.17
Donnerstag 19.10.17
Donnerstag 26.10.17
Donnerstag 09.11.17
Donnerstag 16.11.17
Donnerstag 23.11.17
Donnerstag 30.11.17
Donnerstag 07.12.17
Donnerstag 14.12.17
Donnerstag 21.12.17 - Abschlussprüfung


Zusatztermin!

Kursbeginn Grundkurs 10 x 60 Minuten
ab Mittwoch 15.11.17 / 15.45 - 16.45 Uhr

Kursbeitrag 120,- € inkl. Kampfkatzen T-Shirt und Kampfkatzen-Buch.

Kurstermine Grundkurs ab 15.11.17:
Mittwoch 08.11.17 / kostenfreie Schnupperstunde
Mittwoch 15.11.17
Mittwoch 22.11.17
Mittwoch 29.11.17
Mittwoch 06.12.17
Mittwoch 13.12.17
Mittwoch 20.12.17
Mittwoch 10.01.18
Mittwoch 17.01.18
Mittwoch 24.01.18
Mittwoch 31.01.18 - Abschlussprüfung

bodyART

bodyART® das einzigartige Körpertraining für neues Körperbewusstsein


Was ist bodyART?

BodyART® verfolgt eine ganzheitliche Basis. Dabei wird jede Trainingsstunde in Energiephasen eingeteilt und die Rolle der Atmung und die Bedeutung von Yin und Yang bei der

Gestaltung und Auswahl der Übungen berücksichtigt. In der Stunde bedeutet dies: Einatmen - ausatmen, anspannen - entspannen. Alle Übungen sind miteinander verbunden,
ohne Anfang und ohne Ende. So verbindet bodyART® Trainingspositionen und klassische Atmungstechniken zu einer Synergie aus körperlichem Training und mentaler Entspannung.

Die Bausteine des Workouts sind Physiotherapie, Krafttraining, japanisches Do In, Stretching, Yoga, Qi Movements und bodyART-eigene Übungen. Es sind Übungen in der
Dreidimensionalität, welche Kraft und Dehnung sowie das Zusammenspiel von Muskelschlingen beachten.

Weiterlesen: bodyART

Pilates

Pilates ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, welche Körperbeherrschung, Atemtechnik und Entspannung im Üben verbindet.

Pilates arbeitet mit dem körpereigenen Widerstand daran, Stärke, Kraft und Flexibilität zu schaffen. Auf schonende Weise verbessert dieses Training Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer.

Weiterlesen: Pilates

deepWORK™

deepWORK™

Yin/ Yang: "Alle Dinge haben im Rücken das Weibliche und vor sich das Männliche. Wenn Männliches und Weibliches sich verbinden, erlangen alle Dinge Einklang." (Laotse)


deepWORK™ ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme - ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWORK™ dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.
Dieses Konzept ist das Cardio-Modul aus der Body&Mind Szene entwickelt von Robert Steinbacher. Barfuß werden Körper und Geist begleitet von tiefen, erdigen House-Rhythmen durch Übungen, die sowohl Herz-Kreislauf als auch Kraft verbessern, gefordert und trainiert.


deepWORK™ist holistisches, funktionelles Grouptraining!

Weiterlesen: deepWORK™

Starmoves Hip Hop

Starmoves 

Aufgepasst - Starmoves - 100% HipHop!!!
Das Original aus den USA in Lauffen!

Starmoves hat sich zur Aufgabe gemacht, die Originalchoreos von den berühmten US Stars nach Deutschland zu holen.

Verschiedene Tanzstile fliessen in die Choreografien ein und du lernst ständig neue Moves und Steps.

Die Starchoreografen, wie z.B. Marty Kudelka (choreografiert für Justin Timberlake), Bryan Tanaka (Rihanna) oder RoRo Tabor(Omarion), „schneiden“ auf die Stars perfekt abgestimmte Moves & Steps auf ihre neuesten Songs zu.

Weiterlesen: Starmoves Hip Hop

Fimini Kids Club

Mehr als "nur" ein Hobby

Kennen Sie das auch? Kaum läuft Musik, fangen die Kleinsten an sich dazu zu bewegen. Liegt irgendwo ein Ball oder ein Luftballon? Schon rennen sie mit lachendem Gesicht hinter ihm her. Bewegung macht eben einfach Spaß und ist unabdingbar für die kindliche Entwicklung!

Weiterlesen: Fimini Kids Club

Thai-Bo / Boot-Camp

.... steht für Selbstverteidigungstechniken (Kickboxen und Teakwondo) in Kombination mit Aerobic, sowie Ausdauer- und Muskelkräftigungstraining.

Es ist ein einzigartiges Programm für alle, die den besonderen "Kick" suchen und in kürzester Zeit viel erreichen wollen.

Weiterlesen: Thai-Bo / Boot-Camp

Funktionelles Beckenbodentraining – Rückbildungsgymnastik


Kinder sind das wahre Abenteuer unseres Lebens. Nach der Geburt ist nichts mehr wie es war. Es gibt viele Fragen und starke körperliche Veränderungen. Durch die hormonelle Umstellung in der Schwangerschaft, wird das Gewebe der Haut, der Organe und der Muskulatur gelockert und verliert an Spannung. Diese Umstellung bleibt sehr lange erhalten. Meist bis zu einem Jahr nach Geburt.

Der Beckenboden wird in Schwangerschaft und unter der Geburt stark belastet. Er kann dadurch an Kraft und Funktion verlieren. Sobald dieser Muskel nicht mehr optimal arbeitet, kann eine Beckenbodenschwäche, Blasenbeschwerden oder auch Senkungen entstehen. Folge = Inkontinenz - man kann Urin und Stuhl nicht mehr halten.

Wann ist es sinnvoll mit der Beckenbodengymnastik nach Geburt zu beginnen?
Sechs bis acht Wochen nach der Geburt hat sich der Körper der Frau soweit regeneriert, dass man mit der Rückbildung beginnen kann. Mit sinnvoll aufgebauten Beckenbodenübungen, abgestimmt auf ein intensives Tiefenmuskulaturprogramm, sortieren wir unser „Inneres“ – mit gesunden Bauch- und Rückenübungen bringen wir auch das Äußere wieder in Schwung.

Hierfür benutzen wir moderne Hilfsmittel wie Balancekissen, TOGU Brasils, Pilatesbälle, Pezzibälle und Thera- und Rubberband.



Weiterlesen: Funktionelles Beckenbodentraining – Rückbildungsgymnastik

Zumba®

Zumba® Fitness

Zumba Fitness

  
       Neue TanzFitness-Kombination bringt tausende Füße in Schwung!

Zumba it's fun! - Es ist anders! - Es ist einfach! - Es ist effektiv!  

Zumba® ist ein lateinamerikanisches Tanz-Fitness-Programm, das sich zum größten Teil aus lateinamerikanischen Rhythmen (Bachata, Salsa, Merengue, Cumbia) und heißen Tanzbewegungen zusammensetzt. Es wurde Mitte der 90er Jahre vom Kolumbianer Alberto "Beto" Perez, einem bekannten Fitness-Trainer, entwickelt.

Weiterlesen: Zumba®

Jumping® Fitness



Jumping® - das dynamische Fitnesstraining auf dem Trampolin


Was ist Jumping®?

Jumping® ist ein dynamisches Fitnesstraining, auf dafür speziell entwickelten Trampolinen. Für das Training nutzen wir traditionelle Aerobic-Schritte, die allerdings durch den federnden Untergrund gelenkschonender sind, als wenn sie auf festen Boden ausgeführt werden. Der Gleichgewichtssinn und die Körperkoordination werden durch Jumping® wesentlich verbessert.

Weiterlesen: Jumping® Fitness